13.05.2017 / Communiqués / / , , , , ,

Marco Natoli ist neuer JCVP-Präsident

An ihrer gestrigen Generalversammlung hat die Junge CVP Basel-Stadt den 24-jährigen Kleinbasler Marco Natoli zum Nachfolger von Patrick Huber an die Spitze der stärksten bürgerlichen Jungpartei gewählt. Ebenfalls traten die verdienten Vorstandsmitglieder Benjamin Achermann, Manuela Hobi, Mathieu Mauroux und Tiziana Conti zurück und vollzogen somit den Generationen-wechsel.

An der Generalversammlung vom 12. Mai 2017 in Basel wählte die JCVP BS nach dem angekündigten Rücktritt von Patrick Huber den Kleinbasler Marco Natoli zum neuen Präsidenten. Natoli, Masterstudent der Wirtschaftsgeschichte und Ökonomie und beruflich im Marketingbereich tätig, war bereits Mitglied des Vorstandes, kandidierte für die CVP-Kleinbasel für den Grossen Rat und ist Mitglied der Ehrengesellschaft zum Greifen sowie der Zunft zu Rebleuten. Als neue Vorstandsmitglieder wählte die Generalversammlung die Juristin Lea Berndt, bereits Vorstandsmitglied der CVP Kleinbasel, den Gastronomiemitarbeiter Bojan Lutz und den Jusstudenten Stefan Ledergerber.

Damit ist der Jungpartei der angestrebte Generationenwechsel gelungen, womit sie für zukünftige Herausforderungen gerüstet ist. Der neue Vorstand der wählerstärksten bürgerlichen Jungpartei setzt sich wie folgt zusammen:

  • Marco Natoli (Präsident)
  • Lukas Füeg
  • Sebastian Naef
  • Lea Berndt
  • Bojan Lutz
  • Stefan Ledergerber
  • Patrick Huber

Kontakt